Update der Graupner Firmware auf General Air Modul (GAM) und Empfängern

 

Leider ist es ja so, dass man erst einmal alles updaten darf bevor man die Telemetrie nutzen kann. - Auch wenn man es gerade erst gekauft hat.

Bisher lief davon noch nie etwas "out of the Box".

Die Videos von Graupner passen da auch nicht mehr 100% als Anleitung.

 

(zum vergrößern anklicken)

 

General Air Modul & Empfänger Update Tipp:

Sollte an eurem "Update Servo Kabel" eine mittlere Ader (VCC) vorhanden sein --> trennen!

Vorgehen:
Y-Kabel am Telemetrieport einstecken.
In das Y Kabel steckt man nun das Update Kabel und eine Stromquelle an den zweiten Port des Y Kabels.
Der Akku der im Sender ist kann als Stromquelle beim Update verwendet werden.

Nun drück man in der Software am PC auf Update (nachdem man die richtige Firmware gewählt hat) und trennt kurz die Verbindung zum Akku am

Y Kabel und steckt ihn direkt wieder dran. - NUN sollte das auch mit dem Update klappen!

Bis ich das rausgefunden hatte, hat mich das richtig Nerven gekostet und ich hoffe das kann ich euch so ersparen.

Ich finde dieses Gefrickel wirft jetzt nicht so ein gutes Licht auf die Graupner Technik - auch wenn es nun richtig Klasse ist wünsche

ich mir bei den Beträgen die da gezahltwerden mussten wirklich mehr Plug & Play. Also beim nächsten Mal bitte besser machen Graupner!

 

Wenn das nicht klappt oder zu kompliziert für dich ist, kannst du meinen Bau & Einstellservice nutzen.

Den Forumsbeitrag gibt es hier.