DIY Headtracker

Leicht gebaut, kein Drift, Open Source!

 

Seit dem ich mich mit Wiicopter besch√§ftige habe ich dar√ľber nachgedacht mit dieser Technik einen driftfreien Tracker zu bauen.

Grundsätzlich bin ich ja erstmal faul und habe nach einen Projekt dazu gesucht. Das Ziel sollte sein, es mit Arduino umzusetzen.

Im rcgroups Forum bin ich auf einen Beitrag aufmerksam geworden. Dennis Frie aus Dänemark hat hier ein klasse Projekt gestartet

√ľber das ich dir hier berichten will.

 

Der Tracker ist wirklich schnell gebaut und funktioniert perfekt. Er hat keinen Drift und kostet gerade mal rund 30‚ā¨.


Hier die Einkaufsliste:

Arduino Nano
http://www.dealextreme.com/p/nano-v3...-118037?item=8
oder:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...ler_Board.html
oder:
http://www.dealextreme.com/p/arduino...0-81877?item=2


Sensor Board (9-axis IMU):
http://www.dealextreme.com/p/gy-85-6...arduino-148436
oder
http://www.ebay.com/itm/ws/eBayISAPI...E:L:OC:US:3160
oder
http://www.goodluckbuy.com/gy-85-sen...u-sensor-.html
oder
http://www.goodluckbuy.com/nine-axis...3l-module.html

Den Code und die Gui gibt es hier:
http://code.google.com/p/open-headtracker/

 

Der allgemeine Schaltplan:

 

Und hier der f√ľr Futaba:

 

Es ist noch nicht einmal nötig das Board zu verkabeln, man kann es direkt auf den Arduino legen.

 

Ein Kabel zur Masse muss gezogen werden

Das war es dann auch schon mit der Hardware und wir kommen zur Software

 

1. Download Arduino IDE (Version 1 oder größer)
2. Arduino √ľber USB Kabel mit dem PC verbinden
3. Der Com-Port Treiber sollte nun automatisch installieren. Wenn nicht ist der Treiber im Verzeichnis "Driver" im Arduino IDE Verzeichnis zu finden
4. Hier (wenn nicht breits oben erledigt) den aktuellen Code des Trackers laden
5. √Ėffne das Arduino Programm und klicke auf file -> Open und w√§hle dann die DIY_headtracker.ino aus dem Code Verzeichnis
6. Nun sollte es so in etwa aussehen:


7. tools -> Board -> "Arduino Nano w/Atmega328
8. Tools -> Serial port -> den Com-Port der installiert wurde wählen (merken, wird später in der Gui gebraucht).
9. file -> Upload
10. Wenn alles geklappt hat, steht nach einigen Sekunden unten links "Done uploading".

11. Der Code ist nun drauf und du musst nun den Kompass kalibrieren. Im Code Verzeichnis ist dazu das Programm "Magnetometer_cal".

12. Wähle den bekannten Com-Port und klicke auf connect. Arduino IDE sollte geschlossen sein.
13. Klicke "Start plot" und nun sollte der Tracker auf Bewegung reagieren.
14. Klicke "Set offset to 0".
15. Nun gehe wie in den Bildern beschrieben vor. Nach jedem Bild set dr√ľcken.
16. Klicke auf "Save".
17. Starte nun die Headtracker_GUI aus dem Code Verzeichnis (alles andere schließen)


18. Bekannten Com-Port wählen und auf connect klicken.
19. Klicke auf "start plot". Wenn alles geklappt hat bewegen sich 3 Linien.
20. W√§hle nun die Einstellungen die du ben√∂tigst (Kanal f√ľr Pan/Tilt/Roll)
21. Dann auf "calibrate gyro" klicken.

Nun kannst du den Tracker in dem Servomonitor deines Senders testen. Dazu musst du den Sch√ľler Zugriff aktivieren.

 

Nun kann man den Tracker z.B. an der Brille befestigen:

 

 

 Das hier könnte dich interessieren:

 

Wenn dir¬†das Projekt gef√§llt, habe ich nat√ľrlich nichts gegen eine kleine¬†Spende.

 

Kommentare   

0 #12 Moepi2k 2016-07-29 20:44
kurz eine Frage:

ich habe nach 2 Monaten entlich den Arduino und das Sensor modul gekrigt. hab soweit alles zusammengebaut + kalibriert.

jetzt zu meinem Problem: ich besitze eine Futaba T10J. habe da alles eingestellt. aber ich krieg einfach kein Input des Trackers. Mir ist auch aufgefallen das wenn ich den Arduino am PC einstecke und den kalibrier modus starte, der nach etwa 10 sek hängen bleibt.

an der Funke erkennt er aber das er angechlossen ist den es steht dan "online"

hab ausversehen + und - am arduino verpolt. aber denke nicht das der dadurch gleich zerstört wurde, oder? den sonst funktioniert er ja noch.

Gr√ľsse
Dem Administrator melden
0 #11 Lukas 2016-07-07 12:09
Hey,
Ich habe eine Hitec Aurora 9, soweit ich herausgefunden hat geht da nix wirklich mit Signal einspeisen :cry:
Habe bei HK aber das gefunden:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__40205__OrangeRX_DSMX_DSM2_Compatible_2_4GHz_DIY_Transmitter_Module.html

Wenn der HT eh einfach ein PPM Signal ausgibt, kann man ihn doch an den Sender anschlie√üen, nen zus√§tzlichen Spektrum Empf√§nger ins Flugzeug und die Servos f√ľrs Gimbal an die drei entsprechenden Pins im Spektrum Empf√§nger anschlie√üen. Oder lieg ich da falsch? (Bin nich so der Elektronik Typ...)
Dem Administrator melden
0 #10 Michael Heck 2016-06-08 12:52
Das es klappt haben wohl schon hunderte wenn nicht tausende vor dir bewiesen ;) - Es steht und fällt mit dem Nachbauer ;)
Dem Administrator melden
0 #9 Moepi2k 2016-06-08 12:43
Ich habe die teile erst bestellst, mal schauen obs klappt :)

Das heisst wenn man da nen öffner reinmacht, startet er einfach jedemal neu und richtig sich neu aus?

Benutze gern den donate wenns klappt :)
Dem Administrator melden
0 #8 Michael Heck 2016-06-08 10:50
Und warum baut ihr dann nicht einfach einen öffner-Taster in die VCC (+) Zuleitung ein? ;-)
Wem dieses Tipps helfen, der kann gerne mal auf "Donate" dr√ľcken. Das passiert so gut wie nie ;)
Dem Administrator melden
0 #7 Moepi2k 2016-06-08 09:58
Hallo,

Das mit dem reset knopf w√ľrde mich auch interessieren. W√§re ja noch wichtig :)

Gr√ľsse
Dem Administrator melden
0 #6 TomTiny 2016-06-03 22:08
Hallo Michael und andere,
Ich hätte da mal 2 Fragen:
1. Kann mir jemand sagen ob der tracker auch mit Spektrum Sender funktioniert?
2. gibt es bei dem tracker irgendwo einen Knopf oder einen Jumper, den man betätigt, um das Signal, das vom tracker ausgeht wieder zu Nullen?
Ich bedanke mich schonmal im Vorraus an alle die (hoffentlich) antworten :D

mfG Tom
Dem Administrator melden
0 #5 Stefan Lagner 2016-04-28 06:45
Hallo Michael,

getestet mit einer Graupner MX 12. Signal auf den Mittelpin. Läuft ohne Probleme bislang.

Mfg
Stefan
Dem Administrator melden
0 #4 Littlejoecartridge 2016-04-12 07:48
Hallo, ich werde nicht ganz schlau was und wo ich das Kabel f√ľr den Empf√§nger anl√∂ten soll? Bin leider eine modelbau Neuling :) mfg
Dem Administrator melden
0 #3 Michael Heck 2016-03-02 09:01
Wenn du den Code umschreibst oder ein PPM2PWM Wandler dazwischen packst...
Dem Administrator melden

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren