Eigenbau 12V 42A Netzteil

 

Wenn die Akkus grĂ¶ĂŸer werden muss zwangslĂ€ufig die Ladetechnik mit wachsen. Neben der Leistung des LadegerĂ€tes

ist ein starkes Netzteil sehr wichtig. Hier bieten sich Server- und PC-Netzteile an.

Ich habe bei ebay ein 49P2166 IBM (IBM xSeries 345) Netzteil fĂŒr 8,90€ per Sofortkauf gekauf und zeige euch hier,

wie ihr daraus eine Spannungsquelle fĂŒr euer LadegerĂ€t machen könnt die 42A an 12V liefert.

Das sind rund 500W und sollte damit auch fĂŒr sehr große Lipos reichen.

So sieht das Netzteil aus.

 

Typenschild mit Daten.

Der Umbau ist denkbar einfach. Du musst nur den dritten Pin von links aus der ersten Reihe mit dem ersten Pin von links aus der letzten Reihe verbinden.

Daneben sind 4 Kontakte. Belegung - - + +

Und schon kann es los gehen mit dem Laden ;)

 

Wenn euch das Projekt gefĂ€llt, habe ich natĂŒrlich nichts gegen eine kleine Spende.

Kommentare   

0 #2 home cleaning 2016-03-03 08:38
Nice post. I used to be checking constantly this blog and I'm
impressed! Extremely useful information particularly the last part :)
I handle such info much. I was seeking this particular
info for a very long time. Thank you and best of luck.
Dem Administrator melden
0 #1 Jens Kaufmann 2015-03-26 21:38
Hallo, habe Ihre Umbauanleitung befolgt und es funktioniert einwandfrei. Ich hĂ€tte allerdings noch eine Frage : Wissen Sie zufĂ€llig, wie ich die Ausgangsspannung an diesem Netzteil beeinflussen kann, es wĂ€re cool, wenn ich auf 14 Volt kĂ€me, habe aber fĂŒr diesen Typ nirgends eine Anleitung zum Umbau gefunden.
Vielen Dank fĂŒr eine ANtwort
Dem Administrator melden

Keine Berechtigung Kommentare zu posten