Rademacher S2 Garagentorantrieb in Haussteuerung (z.B. iobroker oder fhem) integrieren

Um meinen Garatentorantrieb in meine Haussteuerung einzubauen habe ich einen kleinen Umbau vorgenommen.

Hinweis: Jeder macht den Umbau auf sein eigenes Risiko!

Ben├Âtigt werden (adblocker aus, sonst keine Links):

Der Antrieb
Node MCU
Relaisboard

 

Der Motor muss zun├Ąchst ge├Âffnet werden

 

Die Verkleidung der Lampe ist nur gesteckt.

 

Den 4-Poligen Stecker an der Platine im Deckel abziehen.

 

Das Mainboard des Antriebs.

 

 Die Steuerplatine von hinten.

 

NodeMCU und Relais werden entsprechend verbunden. Das habe ich im Beitrag zu der Selbstbau-Schaltsteckdose bereits gezeigt.

An die Platine des Antriebs werden auf der R├╝ckseite

(gegen├╝ber den Tastern auf der Vorderseite) jeweils 2 Kabel angel├Âtet, die nun an die Relais angeschlossen werden.

Die 5V f├╝r die Node und die Relais kann man nat├╝rlich ├╝ber ein separates Netzteil beziehen,

oder aber wie ich hier ├╝ber die Steuerplatine an der 5V anliegen (graues Kabel zum 5 Pol Stecker).

Um die Relais zu schalten muss nur die Url der Node aufgerufen werden:

http://<ESP IP address>/control?cmd=GPIO,<pin>,0 --> f├╝r aus

http://<ESP IP address>/control?cmd=GPIO,<pin>,1 --> f├╝r an

Setze die IP der Node ein (z.B. auf der Fritzbox nachsehen) und den Pin (z.B. 16 für D0). 

In der Fritzbox sollte auch eingestellt werden, dass die IP der Node immer gleich bleibt.